Osterburg Weida

Sleeperoo auf dem Hof der Osterburg in Weida (Foto: Kathleen Bernhardt)

Legal, bequem und ohne Zelt lässt es sich auf der Osterburg bei Weida übernachten. Romantik und Abenteuer kommen trotzdem nicht zu kurz. Die Nacht verbringt ihr allein (bzw. maximal zu dritt) auf dem mittelalterlichen Burghof.

Das Dach des Schlafcubus ist durchsichtig. Im Liegen blickt man den Burgturm hinauf bis zum Sternenhimmel.

Der Preis für eine Übernachtung ist allerdings weniger romantisch. Laut Internetseite kostet der Würfel pro Nacht 120 Euro. Bis zu drei Personen dürfen dafür die Nacht auf dem Burghof verbringen. Im Preis inbegriffen ist eine Snackbox.

Die futurisitischen Sleeperoos stehen übrigens an verschiedenen Orten in ganz Deutschland.

Eigenen Biwakplatz hochladen